Linea Gourmet

Für unsere Linea Gourmet verwenden wir Kaffee-Rohbohnen, die von kleinen familiengeführten Kaffeefarmen bewirtschaftet werden.
Das bedeutet für die Bauern einen erheblichen Mehraufwand, da alle anfallenden Arbeitsschritte nicht maschinell, sondern ausschließlich von Hand erledigt werden. Diese zeitaufwendige Bewirtschaftung führt trotz der kleinen Parzellen zu einem qualitativ höheren Ernteergebnis.

Die Bauern verzichten auf den Einsatz von Pestiziden und die Parzellen sind in die naturbelassene Umgebung integriert. Leider ist der einsetzende Klimawandel für die Kaffeefarmer zu einer alljährlichen Herausforderung geworden. Wetterkapriolen wie lang anhaltende Dürreperioden sowie stark Regen führen zu stark schwankenden Ernteergebnissen. Das diese Kaffee-Rohbohnen preislich deutlich höher gehandelt werden, versteht sich von selbst und diese aufwendige Kultivierung für die Bauern eine Faire Bezahlung garantiert.

Auf die finale Röstung des Rohkaffees legen wir großen Wert. Behutsam werden die Rohbohnen schonend im klassischen Trommelröstverfahren veredelt. Ganz gleich mit welcher Methode Sie zuhause Ihren Kaffee extrahieren, werden Sie den geschmacklichen Unterschied zu herkömmlich Industriell gerösteten Kaffee-Bohnen feststellen.

Zeigt alle 8 Ergebnisse